Über Uns

Maximieren die Nutzung der weltweiten Stahlressourcen.

ÜBERBLICK

Was Wir Tun

Unsere Mission ist es, das Beste aus dem Stahl der Welt zu machen und dies durch nachhaltige Stahllösungen zu erreichen. Wir tun dies auf zwei Hauptarten, in zwei verschiedenen Geschäftsbereichen:

Stahlhandel

Unsere Stahlhandelsabteilung erleichtert die Verteilung von Sekundärstahl von Stahlproduzenten zu Herstellern weltweit – die kostengünstigste und umweltfreundlichste Lösung.

Stahlwerksdienste

Unsere Stahlwerksdiensteabteilung verwaltet Schrott- und Schlackeprozesse in Stahlwerken, für höchste Effizienz bei der Wiederverwendung der Materialien. Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie wir arbeiten? Schauen Sie sich diese Seiten an:

UNSERE GESCHICHTE

Die Geschichte von Norex

Norex wurde 1983 von den Brüdern Leif und Sture Fredriksson gegründet. Die Idee zu Norex entstand etwa ein Jahrzehnt zuvor, als die Brüder beobachteten, wie erstklassige Stahlreste als Abfall entsorgt wurden. Norex entstand aus einem gemeinsamen Engagement, „das Beste aus dem Stahl der Welt zu machen“, als die Fredriksson-Brüder begannen, das Potenzial dieser Materialien zu nutzen. So begann die Reise des Handels mit Sekundärstahl, einer Kategorie, die Stahl mit geringfügigen Unregelmäßigkeiten umfasste, der jedoch perfekt für Hersteller weltweit geeignet blieb – dies schuf das, was wir heute als Norex Steel Trade Division kennen. Im Jahr 2003 übernahm Stures Sohn, David Fredriksson, die Führung und setzte das Erbe des familiengeführten Unternehmens fort.

Von der Basis des Stahlhandels ausgehend, erweiterte Norex den Umfang vertikal, als wir erkannten, dass bei der Stahlproduktion neben Sekundärmaterialien auch Nebenprodukte wie Schrott und Schlacke effizienter gehandhabt werden konnten. Wir sahen das Potenzial, effizientere Managementprozesse für Nebenprodukte von Stahlwerken anzubieten, um diesen Geld, Zeit und Ressourcen zu sparen. Diese Geschäftsidee entsprach genau der Kernvision von Norex, das Beste aus dem weltweiten Stahl herauszuholen, da eine gute Handhabung von Schrott und Schlacke eine bessere Wiederverwendung dieser Materialien ermöglicht. Dieser Teil von Norex ist das, was wir heute die Norex Steel Mill Services Division nennen.

Aus dem, was einmal mit zwei Brüdern und einer guten Geschäftsidee begann, verkauft Norex heute Sekundärstahl an 1000 Kunden in mehr als 60 Ländern. Wir verwalten Nebenprodukte für sieben verschiedene Stahlwerke in Schweden und Finnland und beschäftigen über 200 Mitarbeiter.

Stahl ist zu 100 % recycelbar, und wir ruhen nicht, bis dies Realität ist.

KERNSWERTE

Unsere Kernwerte

Unsere Kernwerte lassen sich in den Worten Zuverlässigkeit und Innovation zusammenfassen. Diese Werte spiegeln sich in allem wider, was wir tun, von unserer täglichen Arbeit bis hin zu unseren langfristigen Geschäftsbeziehungen.

Zuverlässigkeit bedeutet für uns, dass wir glauben, dass Transparenz und Beteiligung auf allen Ebenen intern und zwischen Geschäftspartnern die Grundlage für eine langfristig positive Entwicklung und Rentabilität bilden. Zuverlässigkeit bedeutet auch, Verpflichtungen und Erwartungen zu erfüllen.

Innovation bedeutet, dass wir uns nie mit dem Zweitbesten zufriedengeben. Wir arbeiten ständig daran, unsere Prozesse zu optimieren und neue Lösungen für geschäftliche sowie technische Chancen zu entwickeln. Wir fordern uns selbst heraus und nehmen eine innovative und flexible Haltung gegenüber den Herausforderungen unserer Geschäftspartner ein.

Bei Norex sind wir stolz darauf, ein zuverlässiger Geschäftspartner zu sein, der an all unseren Standorten effizientes Management und innovative Lösungen bietet. Wir garantieren die Stabilität, die unsere Kunden suchen, und die Flexibilität, die sie benötigen.

x